9. März – 6. Mai 2018

We Burgenland
Fotografik von Sabine König
und Georg Dujmovits

Sabine König, aus Winden am See und Georg Dujmovits, aus Sulz im Südburgenland zeigen in ihren Fotos die Schönheiten des Burgenlandes von Nord bis Süd. 

Ins Licht gerückt werden weitläufige Landschaften, aber auch die kleinen, oft im Verborgenen liegenden Schätze. Mit feinem Gespür werden die wunderbaren Geheimnisse der Fauna und Flora des Burgenlandes vor Augen geführt und die unterschiedlichen Stimmungen der Jahreszeiten eingefangen.

Im Fokus liegen dabei die Landschaften und Naturräume mit Tieren und Pflanzen als Hauptdarsteller. Der Blick nach innen offenbart oftmals Aspekte, die im Begriff sind, zu verschwinden. Die Ausstellung schärft unsere eigene Wahrnehmung und macht auf die Schönheit und Besonderheit vor der eigenen Haustür aufmerksam.
 

Die Ausstellung ist eine fotografische Liebeserklärung an das Burgenland

Sehnsüchte, Geheimnisse, alte Sagen

Die Landschaftsbilder von Georg Dujmovic laden zum Träumen ein und fangen die Schönheit der Natur ein. Seine Landschaftsbilder wecken im Betrachter viele Sehnsüchte, die sich nur schwer in Worte fassen lassen. Er hält die Stationen seiner Reise durch seine burgenländische Heimat in seinen Fotoarbeiten fest. Seine Landschaftsbilder animieren den Betrachter zu gedanklichen Reisen an weit entfernte Sehnsuchtsorte – je nach Motiv findet man sich in einer idyllischen Hügellandschaft, an einem Dorfrand oder an einer Ecke eines alten Hauses. Georg Dujmovits arbeitet als Fotograf in Sulz und Wien.

Mit feinem Gespür führt uns Sabine König die unterschiedlichen Strukturen und verborgenen Geheimnisse der Fauna und Flora des Burgenlandes vor Augen. Ihr fotografisches Werk erhält oft durch bewusste Unschärfen malerische Aspekte und lässt sich irgendwo zwischen Fata Morgana, Bilder aus einer fernen Sage und Wirklichkeit ansiedeln. In ihren Werken nähert sich Sabine König mit großer Detailliebe der Tier- und Pflanzenwelt rund um den Neusiedler See und fängt sie dort in unterschiedlichen Stimmungen der Jahreszeiten ein: Ein Baum in der Stille eines Wintertags oder das Frühlingsgrün, ein Vogel im warmen Sommerlicht. Was Sabine König hier an impressionistischen Auflösungen entwickelt, ist gefühlvoll und lässt das Herz höher schlagen.

Kuratorin: 
Mag.a Margit Fröhlich

Hirschkäfer, © Sabine König
Hirschkäfer, © Sabine König
Mohnblume, © Sabine König
Mohnblume, © Sabine König
Neusiedler See, © Georg Dujmovits
Neusiedler See, © Georg Dujmovits

Alle Infos rund um Ihren Besuch

Icon Öffnungszeiten

25. Jänner – 30. Juni 2018

Di – Sa

09:00 – 17:00 Uhr

So & Feiertag  

10:00 – 17:00 Uhr


1. Juli – 31. August 2018

Mo – Sa   

09:00 – 17:00 Uhr

So & Feiertag

 10:00 – 17:00 Uhr


1. September – 23. Dezember 2018

Di – Sa

09:00 – 17:00 Uhr

Feiertag

10:00 – 17:00 Uhr


Schließzeiten: 26. Februar – 8. März, 7. – 17. Mai , 3. – 13. September, 12. – 22. November 2018

Icon Eintrittspreise

Der Eintritt in den Projektraum Burgenland ist frei!

Führungsentgelte und Teilnahmegebühren für Workshops entnehmen Sie bitte der Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen.

 
Icon Location

Projektraum Burgenland
Esterházyplatz 5
A-7000 Eisenstadt

+43 - 2682 719-5500

+43 - 2682 719-5551

 

Anfahrt planen

Icon Museumskarte


Info & Kontakt
Landesmuseum Burgenland

A-7000 Eisenstadt
Museumgasse 1-5

+43 - 2682 719-4000

+43 - 2682 719-4051

Museumskarte Eisenstadt

Die Museumskarte Eisenstadt bietet Ihnen 365 Tage Kunst und Kultur. Entdecken Sie die Dauer- und Sonderausstellungen der wichtigsten Museen Eisenstadts sowie des Liszt-Hauses in Raiding! Besuchen Sie Ihre Lieblingsobjekte so oft und so lange, wie Sie wollen! Dazu können Sie mehr als 20 Veranstaltungen bei freiem Eintritt besuchen – und das alles um nur € 20,–

Ihre Vorteile

  • Freier Eintritt in alle Ausstellungen: Landesmuseum Burgenland, Landesgalerie Burgenland, Projektraum Burgenland, Haydn-Haus Eisenstadt, Liszt-Haus Raiding,
    Österreichisches Jüdisches Museum und Diözesanmuseum Eisenstadt
  • Ermäßigter Eintritt für eine Begleitperson
  • Freier Eintritt für begleitende Kinder bis 12 Jahre
  • 20% Ermäßigung auf die Einkäufe in den Museumsshops
    (ausgenommen Bücher)
  • Freier Eintritt zu ausgewählten Sonderveranstaltungen

Bonus: Freier Eintritt in alle Österreichischen Landesmuseen

Die Museumskarte Eisenstadt erhalten Sie im Landesmuseum Burgenland, Landesgalerie Burgenland, Projektraum Burgenland, Haydn-Haus Eisenstadt, Liszt-Haus Raiding und im Kundencenter Eisenstadt.